Advent Advent

17 12 2012

Schwere Zeiten sind es, in denen wir den Advent und generell die Vorweihnachtszeit ohne unsere Freunde und Familien daheim genießen müssen. Wie immer bei den schönen Dingen des Lebens geben wir aber auch hier unser Bestes! Wir lassen natürlich keine Advent-Tradition aus und ich stecke auch ständig den lieben Bernd mit meiner Weihnachtsliebe an – ob er will oder nicht! Viel Freude beim Nachlesen unseres ADVENTures 😉

Adventkalender
Kindisch oder nicht war bei mir noch nie die Frage! Ich habe mir einen Adventkalender mit Schokolade gekauft und Bernd hat auch einen bekommen. Die Türchen 20 bis 24 habe ich gleich als erstes verabschiedet – denn die brauche ich nicht, da wir ja am 19. Dezember heim fliegen 😉

Wichtiger vorweihnachtlicher Einkauf

Einer für mich :-)

Und einer für Bernd :-)

Adventkranz
Dass wir einen Adventkranz brauchen, wussten wir schon Anfang November. Wie er dann aussehen würde, wussten wir da noch nicht. Mit viel Liebe und gewohnter Kreativität habe ich uns einen schicken Adventkranz gebastelt. Die Flaschen sind allesamt von der Marke “Švyturys”, was übersetzt “Leuchtturm” heißt – auch nicht unpassend.
Dass wir an den Advent-Sonntagen brav singen versteht sich wohl von selbst!

Mein erster selbstgebastelter Adventkranz - erster Advent :-)

2. Advent

3. Advent, 1 Uhr morgens und "das erste Mal" für unsere Freundinnen aus der Türkei

3. Advent - es gibt aber auch viel zu wenige Fotos von Maxime (Frankreich) und Christian (Deutschland) - unseren Mitbewohnern

...und von uns kann es sowieso nicht genug Fotos geben :)

Weihnachtsbaum der Universität
Da wir fast jeden Tag an der Uni vorbeigehen 😀 ist uns natürlich auch der Weihnachtsbaum dort aufgefallen. Tannenbaum heißt auf litauisch übrigens “Egle”.

Die Ankunft

Das Einweihungsfest der Beleuchtung des Weihnachtsbaumes der Universität hat leider nur sehr kurz gedauert und war daher eher unspektakulär.

Weihnachtsgetränke
Manche Dinge gibt es hier in Litauen, die sind einfach etwas anders. Ein Weizenbier bekommt man hier beispielsweise mit Zitrone. Ähnlich ist es auch mit den weihnachtlichen Getränken:

Bock - serviert mit einer Orangenscheibe. Geschmacklich jedoch sehr gut!

Glüchwein gibt's mit Zitronenscheibe (das passt noch ganz gut) und Strohhalm...

Die gute Tat
Am 12. Dezember waren viele Leute ganz deppad wegen diesem 12/12/12. Das finde ich etwas lächerlich und rein vom Datum her ist 20.12.2012 sowieso cooler :-)
Wie dem auch sei – wir haben den Tag für eine gute Tat genutzt und sind gemeinsam mit Studenten des Erasmus Student Networks zu einer Anstalt mit Kindern mit speziellen Bedürfnissen gefahren und haben dort etwas für Weihnachtsstimmung gesorgt. Wir haben mit den Kindern gemalt und danach gab es ein kurzes Programm – sowohl von unserer Seite als auch von den Kindern. Wir bezeichnen diese Menschen zwar als arm – bedenkt man aber wie groß deren Freude über noch so “unwichtige” Kleinigkeiten ist, müssen wir eher uns selbst als die “Armen” sehen…

Die Kunstwerke wurden gesammelt aufgehängt

Vorweihnachtliche Geschenke =)
Obgleich es mir weder vor, während, noch nach Weihnachten um Geschenke geht, werde ich natürlich gerne beschenkt 😉 Die Freude teilen und andere beschenken macht aber mindestens genausoviel Spaß!

Ein Nikolo für Bernd

schokoladige Familiengrüße <3

In der Vorweihnachtszeit von einem Moslem beschenkt zu werden hat doch was. Das Glas stammt selbstverständlich NICHT aus einem Lokal......

Farewell Party
Die letzte vom ESN organisierte Party hatte ein kleines Abschiedsprogramm und das “ESN Diary” für uns bereit.

Gemeinsam mit Kestutis, der zwar nicht unser Mentor war, uns aber mehr weitergeholfen hat als unser eigentlicher Mentor. (Mentor hier ist wie Buddy in Hagenberg)

Diverses

Mutige Tauben...

Weihnachtskuh!

Ich wünsche noch eine schöne Weihnachtszeit!


Actions

Information

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>